unknown-3

THEATER IN SALZBURG

Das Salzburger Landestheater verspricht Leidenschaft für Theater, Musiktheater und Ballett. Das bekannteste und älteste Theaterhaus in der Mozartstadt Salzburg begeistert mit aufwendigen Produktionen und schauspielerischen Höchstleistungen.

Unter dem Namen Elisabethbühne bestach das heutige Schauspielhaus Salzburgmehrere Jahrzehnte lang mit seinen exzellenten Schauspielleistungen. Der Name wurde geändert, geblieben ist die Qualität der Aufführungen. Geboten werden Stücke aus der Antike und der Klassik, ebenso wie moderne und experimentelle Theaterformen, Komödien und Tragödien für Jung und Alt.

Das Kleine Theater Salzburg ist ein Kulturzentrum und die Heimstätte von Kabarett in Salzburg. Großer Wert wird aber auch auf das Kinder- und Jugendtheater gelegt. 

Nicht nur für Kinder interessant ist das Marionettentheater. Als eine der weltweit führenden Spielstätten dieser Art ist das Salzburger Marionettentheater fixer Bestandteil der Salzburger Festspiele. Auch außerhalb der Festspielsaison bereiten die kleinen Darsteller im barocken Theatersaal den ZuschauerInnen große Freude. Gespielt werden Opern verschiedenster Komponisten, darunter natürlich Mozarts Die Zauberflöte, aber auch der Salzburg Klassiker, das Musical Sound of Music, ebenso wie Tschaikowskys Ballettstück Der Nussknacker und Shakespeares Schauspiel Ein Sommernachtstraum. Auch Kinderstücke wie Peter und der Wolf oder Schneewittchenstehen auf dem Programm. Im September 2013 feierte das Stück Alice im Wunderland seine Premiere.