berufsschulen
BERUFSSCHULEN

Im Land Salzburg besuchen derzeit an die 8.500 Lehrlinge die insgesamt 11 Landesberufschulen und 10 LandesberufschülerInnenheime. 

Die Auszubildenden besuchen zwei, drei oder vier Jahre als ordentliche oder außerordentliche SchülerInnen die Berufsschule. Dabei unterscheidet man zwischen dem ganzjährigen Unterricht und dem Lehrgangsunterricht.

Mit fünf Standorten in der Stadt Salzburg und jeweils einer Berufsschule in Hallein, Kuchl, Obertrum, St. Johann, Tamsweg, Wals und Zell am See bietet Salzburg eine große Vielfalt an Berufsschulen.

Die Ausbildungsmöglichkeiten erstrecken sich von Kraftfahrzeugtechnik über Damen- und Herrenkleidermacher bis hin zum Einzelhandel, um nur eine kleine Auswahl zu nennen.